A+ A A-

Ohara School of Ikebana

Die OHARA-Schule wurde 1895 von Unshin Ohara in Kobe gegründet. Wegen ihrer Nähe zur Natur und Natürlichkeit zählt sie in Japan wie im Ausland zu den populärsten Ikebana-Schulen.

Das OHARA SWITZERLAND CHAPTER wurde am 28. Oktober 1982 in Zürich gegründet. Das Chapter feierte am 6. Oktober 2012 das 30-jährige Jubiläum. Die OHARA Schule ist eine der drei grössten Ikebana Schulen Japans und ist international in zahlreichen Ländern auf mehreren Kontinenten vertreten. Das Hauptanliegen von OHARA Ikebana ist es, die Schönheit der Natur im Wechsel der Jahreszeiten zum Ausdruck zu bringen. Dazu werden Blumen und Pflanzen unter Betonung ihrer charakteristischen Linien, Farben und Formen zu ästhetischen Arrangements komponiert. Die OHARA Schule kennt zahlreiche traditionelle, aber auch moderne Formen. Es gibt verschiedene OHARA Schulen in der Schweiz. Heute zählt das OHARA Chapter Switzerland 100 Mitglieder.

Homepage: Klick